Wurzelkanal­behandlung

Endodontische Therapie

Hat sich der Nerv eines Zahnes entzündet oder ist gar abgestorben, muss eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden.
Hierbei wird der betroffene Nerv aus dem Zahn entfernt werden. Dazu verwenden wir innovative und fortschrittliche Methoden.

Innovative Methoden

Lupenbrille, flexible Instrumente u.v.m.
  • Eine Lupenbrille ermöglicht eine ausgezeichnete Übersicht in das Arbeitsgebiet
  • Ein Elektrometer ermöglicht es die Wurzelkanallänge (ohne Röntgen) exakt zu bestimmen und den Kanal genau bis zur Wurzelspitze aufzubereiten
  • Flexible Wurzelkanalinstrumente werden speziell für diese Behandlung benutzt und passen sich optimal der Anatomie des Kanals an
  • Durch ein maschinelles Aufbereitungssystem lässt sich der Wurzelkanal einfacher aufbereiten
  • Neben dem Einsatz in der Parodontologie kann die antimikrobielle photodynamische Therapie bei besonders bakteriell infizierten Wurzelkanälen eingesetzt werden.

© 2019 Dres. Fahrnbauer